Cranial Works ist eine ganzheitliche und äußerst feinfühlige Methode der Körperarbeit. Unsere Körpersysteme verfügen über unterschiedliche Rhythmen, welche durch Palpation wahrnehmbar sind und uns Auskunft über das Wohlbefinden der jeweiligen Struktur geben.

 

Der Cranio Sacrale Rhythmus spielt in meiner Arbeit eine zentrale Rolle. Alle drei  Meningen (Gehirnhäute) und der Liquor Cerebrospinalis (Gehirnflüssigkeit) reichen vom Cranium (Schädelbis zum Sacrum (Kreuzbein) und haben einen eigenen wahrnehmbaren Impuls. Sämtliche Strukturen haben ihre Eigenbewegung, stehen jedoch schlussendlich wieder in Verbindung mit dem Cranio Sacralen Rhythmus.

 

Verletzungen, Operationen, Krankheiten und psychische Belastungen können  sowohl in den materiellen Strukturen (Muskeln, Knochen, Nerven, Faszien, im Bindegewebe oder auch in unseren Organen)als auch in den feinstofflichen Strukturen (Meridiane, Chakren, Aura..) Blockaden, Verspannungen und Störungen verursachen, was wiederum  die Körperfunktionen und Rhythmen langfristig beeinträchtigen kann.

 

Unser Körper gerät aus der Balance.

 

Ich arbeite mit meinen Händen am bekleideten Körper, nehme Veränderungen in den Strukturen und Rhythmen wahr, erkenne an und je nach Bedarf kommen verschieden Berührungs-Techniken zum Einsatz um die Strukturen durch vorhandene Blockaden zu begleiten und wenn möglich diese zu lösen.

 

Cranial Works kann dabei behilflich sein, diese festsitzende Energien wieder freizusetzen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dem Körper somit wieder zu mehr Vitalität, Beweglichkeit und Wohlbefinden verhelfen.  

 

Eine Neuausrichtung findet statt – Balance entsteht.

Cranial Works arbeitet auf der energetischen EbeneImpulse die dort gesetzt werden, Selbstheilung die dort aktiviert und motiviert wird, können sich auf der materiellen Ebene (Muskeln, Knochen, Nerven, Faszien, Organe) positiv auswirken.

Nachstehend einige Beispiele von Befindlichkeiten die sich aus Erfahrung, nach der Anwendung von Cranial Works auch auf der materiellen Ebene positiv verändern können ...  

 

  • Probleme des Verdauungsapparates (Reizdarm, Gastritis....)

  • Harnwegs- und/oder Blasenbeschwerden

  • Kieferprobleme (Verschiebungen)

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Rückenprobleme/Verspannungen

  • Beinträchtigungen nach Unfällen oder Operationen

  • Gelenksbeschwerden (Knie, Hüfte, Schulter, Hand, Fuß...)

  • Venenproblematik

  • Emotionale Beschwerden

  • Schlafstörungen

  • diverse Einschränkungen des Bewegungsapparates

  • Schwindel

  • ……...

 

 

Jeder kann mit Hilfe einer Cranio Sacralen Anwendung seinen Energiehaushalt verbessern, seinen Körper wieder in Balance  bringen und somit erheblich von mehr Wohlbefinden profitieren.

Wichtig zu beachten ist:

Cranial Works stellt KEINEN ERSATZ für eine ärztliche Diagnose und Behandlung dar. Eine ärztliche Abklärung von Schmerzen und Beschwerden ist in jedem Fall im Vorhinein angezeigt.