Das bin ich ...

... 1977 in Vorarlberg geboren und aufgewachsen ….

… durfte ich beruflich und privat viel Lebenserfahrung sammeln...

... seit 2002 bin ich stolze Mutter einer Tochter...

… und  2016 angekommen in einer wunderbaren Partnerschaft

Der Weg......

Meine Tochter war der Grund warum ich schon sehr früh mit der ganzheitlichen Körperarbeit in Berührung kam und mein Interesse daran geweckt wurde.

Die erste Begegnung mit der Cranio Sacralen Methode hatte ich, als meine Tochter 6 Monate alt war und urplötzlich eine starke Verformung an ihrem Hinterkopf erkennbar wurde. Unser Hausarzt verwies mich an eine Cranio Praktikerin. Ich wusste damals nicht was da genau gemacht wurde, aber ich sah, dass es meiner Tochter von Sitzung zu Sitzung besser ging und die Verformung des Kopfes  bis nach der fünften Sitzung wieder komplett verschwunden war.

Erst viel später, als ich mich intensiver mit dieser Methode befasste, wurde mir klar, dass sich auf Grund der schwierigen Geburt bei den Schädelknochen eine Blockade gebildet hatte und diese daher nicht in ihre natürliche Form wachsen konnten. Mithilfe der Cranio Sitzungen wurde die Blockade Stück für Stück aufgelöst und einem natürlichen Wachstum der Schädelknochen meiner Tochter stand nichts mehr im Wege.

Es folgten im Laufe der Jahre, auf Grund diversester Anliegen,  noch öfter Besuche bei Cranio Sacral Praktikern,  bis ich mich dann schlussendlich dazu entschloss, dass ich selbst den Menschen mit dieser wunderbaren Art der Körperarbeit hilfreich zur Seite stehen und damit ihr Wohlbefinden steigern möchte.

Vom ersten Tag meiner Ausbildung bis heute brenne ich für das Thema und lerne ständig Neues dazu.

 

Gerne bin ich auch für sie da, um ihnen zu mehr Wohlbefinden und Balance zu verhelfen.